Mitgliedschaften und Mandate

Neben meinen politischen Aufgaben, meinen Freunden und meiner Familie bleibt immer weniger Zeit für die aktive Vereinsarbeit. Trotzdem bleibe ich gerne Mitglied und freue mich über jede Gelegenheit, mich einzubringen. Vielen Vereinen bin ich langjährig verbunden. Vereinsarbeit und Ehrenamt prägen und bereichern die eigene Persönlichkeit. Deshalb informiere ich auch ganz offen über meine Mitgliedschaften:

      • Arbeiterwohlfahrt (AWO)
      • Borussia Dortmund
      • Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder (BdP), Stamm Ritter vom Loe zum Loe
      • Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND)
      • Förderverein Klara Hospiz e.V.
      • Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE)
      • SJD – Die Falken
      • Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)

 

Meine Zeit bei den Pfadfindern prägte meine Jugend und mich bis heute. Ich habe früh Verantwortung übernommen und war Teil einer Gemeinschaft. Werte wie Solidarität haben mich früh geprägt. Für andere, die benachteiligt sind, einzutreten und ein Gespür für Gerechtigkeit zu entwickeln sind Dinge, die ich aus dieser Zeit gelernt habe. Dank dieser Jugendverbandsarbeit fand ich den Einstieg ins Ehrenamt und schlussendlich in die politische Arbeit. Noch heute bin ich Mitglied im BdP – Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder und im Stamm Ritter vom Loe zum Loe Marl. Das Ablegen meines Pfadfinderversprechens ist viele Jahre her, dennoch leiten und prägen mich die Regeln:

Ich will hilfsbereit und rücksichtsvoll sein.

Ich will den Anderen achten.

Ich will zur Freundschaft aller Pfadfinderinnen und Pfadfinder beitragen.

Ich will aufrichtig und zuverlässig sein.

Ich will kritisch sein und Verantwortung übernehmen.

Ich will Schwierigkeiten nicht ausweichen.

Ich will die Natur kennenlernen und helfen sie zu erhalten.

Ich will mich beherrschen.

Ich will dem Frieden dienen und mich für die Gemeinschaft einsetzen, in der ich lebe.