Bild: ©HazelPictures by Lisa Haselbach

Herzlich Willkommen

Ich freue mich über Ihren Besuch!

Mein Name ist Brian Nickholz. Ich bin 31 Jahre alt und bin Vorsitzender der SPD Marl, Mitglied im Rat der Stadt Marl und am 26. September im Wahlkreis 122 (Datteln, Haltern am See, Herten, Marl und Oer-Erkenschwick) direkt in den Bundestag gewählt worden.

Politik bedeutet für mich: Gemeinsam Lösungen zu finden, die Ärmel hochzukrempeln und selbst mitanzupacken. Es sind nicht die großen Reden, die uns voranbringen, sondern viele einzelne Gespräche - z.B. mit Ihnen!

Auf meiner Homepage berichte ich von meiner politischen Arbeit, über aktuelle Themen und stelle mich mit meinen Positionen vor.

Beste Grüße

Brian Nickholz

Meldungen

Pressemittelung: Bund finanziert Neuausrichtung des Stadtteilzentrums Marl-Hüls

Gute Nachrichten für Marl und insbesondere für die Werbegemeinschaft Hüls übermittelt der SPD-Bundestagsabgeordnete Brian Nickholz: „Der Bund bewilligt erste Maßnahmen aus dem Förderprogramm „Zukunftsfähige Innenstädte und Zentren“, das mit insgesamt 250 Millionen Euro ausgestattet ist." Das Bundesprogramm soll den Innenstädten den Neustart aus der Corona-Pandemie erleichtern. Der Bund unterstützt die Gemeinden, lebendige und attraktive Ortskerne und Stadtzentren zu entwickeln oder zu erhalten.

Orange Day: Das SPD-Büro Marl leuchtet orange

In Deutschland wird an jedem dritten Tag eine Frau von ihrem Partner oder Ex-Partner umgebracht. Weltweit wird jede dritte Frau im Laufe ihres Lebens ein Opfer von Gewalt, so UN Women. Aus Scham, Angst vor Vergeltung oder der Sorge, nicht ernst genommen zu werden, werden Taten häufig nicht zur Anzeige gebracht. Hilfe wird oft aus den denselben Gründen nicht in Anspruch genommen oder kommt bei den Betroffenen nicht an.